Thomas Straubhaar ist Professor für Volkswirtschaftslehre, insbesondere internationale Wirtschaftsbeziehungen, an der Universität Hamburg. Bis 2014 leitete er das Hamburgische WeltWirtschafts Institut (HWWI).”

“Das bedingungslose Grundeinkommen muss lieber früher als später kommen”

Woher der Sinneswandel?

“Thomas Straubhaar (* 2. August 1957 in Unterseen/Schweiz), als marktradikaler Ökonom bekannt, war bis September 2014 Direktor des Hamburgischen WeltWirtschaftsInstituts (HWWI). Er ist in mehreren wirtschaftsnahen Organisationen und neoliberalen Netzwerken aktiv und hat die Gründung solcher Einrichtungen als Präsident des HWWI initiiert.”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *