Es wird – unterschwelliger Konsens – ab und wann das Argument gebracht – die Kritiker / Nörgler / Meckerer – das sind doch alles “verhinderte Kapitalisten”.

Das soll heißen – die Gewinner des Monopoly Spiels behaupten – die Verlierer – hätten gar nicht anders gekonnt und meckern jetzt – eben weil Sie die Verlierer des Geld-Spiels sind.

Das kann man so nicht gelten lassen.

Ein fiktives Beispiel: Ich könnte eine Plattform auf machen http://auftragskiller24.com – “Mortz’ günstig!”

Diesen “Service” könnte man anonym von Panama aus laufen lassen, wo ja auch die ganzen Steuerflüchtigen ihre Briefkasten-Firmen haben und auch diejenige leben die der FDP-Eliten-Ideologie fröhnen und sich als was Besseres halten und “sowieso” über oder neben dem Gesetz zu stehen meinen.

Ich verlange nur 10% Kommission zwischen Angebot und Nachfrage für diesen “Service”.

“Weil dein Geld Dir gehört” – gehört es eben nicht – es ist eine Schuldverschreibung und gehört der Bank welche es aus dem Hut gezaubert hat – und die hätte es gerne wieder zurück – mit Zinsen – vom wem und wie ist ihr egal – einer muss Insolvent gehen – sonst funktioniert das alles nicht.

Frei nach dem Motto von Goldman Sachs: “It is not enough that we win – others have to lose”. Actually: This is the rules of the game. But how poorly and stupidly designed is that game?

Wenn ich genug Geld zusammen habe – könnte ich sagen – ich heuer selbst ein paar Auftragskiller an – auf genau diejenigen welche in mir einen “verhinderten Kapitalisten” sehen.

Als nächstes kommt dann: http://SchutzGeldErpressung24.com – “Wir erpressen für Sie!”

Wer ist jetzt – “der verhinderte Kapitalist?”

Es gibt einfach ethisch-moralische Grenzen – die ein Homo Sapiens – der “weise” Mensch – eigentlich nicht überschreiten sollte – will er den als Spezies eine Zukunft haben und einen Planeten auf dem es sich zu leben lohnt.

Trotzdem werden diese Grenzen JEDEN TAG überschritten – nach dem Motto – fuck the law – der ehrliche ist der Dumme und man klopft diesen “schlauen” Leuten auch noch auf die Schulter – die es wiedermal geschafft haben – alle anderen über den Tisch zu ziehen.

Gratulation – allen beteiligten. Bürgerkriegsähnliche Zustände sind das Ergebnis. Klar – warum sich auch an Regeln halten – wenn es die “Elite” und die gewählten und dann verkaufen Volksverräter äh Vertreter auch nicht tun.

Wie lange kann eine Mafia-Regierung funktionieren?

Ist DENEN scheiß egal. Die machen so lange weiter wie es geht. Und wenn es zu Hungersnot und Bürgerkrieg kommt – alles scheiß egal. Hauptsache man hat heute noch einen schnellen Profit gemacht. Welcome to the #DeathEconomy – it has no future – but who cares? Live fast, die early.

1 Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *