Während die Erträge des HFT offenbar beachtlich sind, ist ein volkswirtschaftlicher Nutzen jedoch nur sehr schwer zu sehen.

“Anders der überführte Ölpreis-Manipulator Optiver. Der hatte mit seinem “the Hammer” genannten superschnellen Equipment unmittelbar vor Handelsschluss Salven an Orders abgesetzt, die den Schlusskurs in die gewünschte Richtung trieben – genannt “banging the close”. Nun muss die in Amsterdam angesiedelte Optiver – ohne irgendetwas einzugestehen – eine Million Dollar an Gewinn und weitere 13 Millionen an Strafe überweisen und wird auf drei Jahre vom Handel in den USA ausgeschlossen, wird sich also auf Europa konzentrieren müssen. Die Strafzahlung erreicht dabei jedoch nicht einmal die 19,3 Millionen Dollar, die das Unternehmen in der 2010er Bilanz zurückgestellt hat, und nimmt sich auch gegenüber den Handelserträgen durchaus bescheiden aus. So habe das Privatunternehmen laut Reuters 2007 ein Handelsergebnis von 551 Millionen Euro und 2008 von 701,6 Mio. Euro erzielt.

Während Optiver dieses Jahr also gewinnsteigernd 5,3 Millionen Dollar an Rückstellungen auflösen kann, ist es für die US-Regierung der erste größere Erfolg gegen die unsauberen Praktiken der HFT. CFTC-Commissioner Bart Chilton trat dann auch mit stolzgeschwellter Brust an die Öffentlichkeit und warnte, hinter jedem her zu sein, der die Märkte manipulieren wolle.

src: https://www.heise.de/tp/features/Erste-Erfolge-gegen-High-Frequency-Trader-HFT-3393991.html

https://www.heise.de/tp/suche/?rm=search&channel=tp&sort=d&q=HFT

Bundesregierung will Scheinregulierung beim Hochfrequenzhandel

  • 17.01.2013

Der Gesetzentwurf sieht gut aus, bringt aber nahezu nichts, kritisieren Experten

https://www.heise.de/tp/features/Bundesregierung-w…

Credit Suisse erklärt Hochfrequenzhandel (HFT) für “schädlich”

  • 17.12.2012

Die weit verbreiteten HFT-Strategien “Quote Stuffing”, “Layering/Order Book Fade” und “Momentum Ignition” führen zu Markt-Manipulationen,…

https://www.heise.de/tp/features/Credit-Suisse-erk…

Hochfrequenzhandel in Europa vor dem Aus?

  • 15.10.2012

Transaktionssteuer und Mifid sollten die superschnellen Finanzmarktgeschäfte aus Europa vertreiben – was die betroffenen Handelsplätze langfristig stärken sollte

https://www.heise.de/tp/features/Hochfrequenzhande…

Wall Street vor Kunden-Revolte?

  • 26.07.2012

Skandale um Barclays, HSBC, JP Morgan und Peregrine erschüttern die Kunden

https://www.heise.de/tp/features/Wall-Street-vor-K…

Erste Erfolge gegen High-Frequency-Trader (HFT)

  • 25.04.2012

Von großen Börsen werden erste HFT-Praktiken verboten und gerade verdonnerte die US-Aufsichtsbehörde einen Hochfrequenz-Trader, der 2007 den Ölpreis manipuliert hatte,…

https://www.heise.de/tp/features/Erste-Erfolge-geg…

High Frequency Trading verstärkt Aktiencrash

  • 09.08.2011

Auch wenn der automatisierte Börsenhandel den jüngsten Crash nicht ausgelöst haben dürfte, scheint er ihn doch wesentlich verstärkt zu haben

https://www.heise.de/tp/features/High-Frequency-Tr…

2 Comments


  1. Erste Erfolge gegen High-Frequency-Trader (HFT) 25. April 2012 https://altcoopsys.org/2017/04/01/erste-erfolge-gegen-high-frequency-trader-hft-25-april-2012/

    Reply

  2. Erste Erfolge gegen High-Frequency-Trader (HFT) 25. April 2012 https://altcoopsys.org/2017/04/01/erste-erfolge-gegen-high-frequency-trader-hft-25-april-2012/

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *