in Antwort auf den Artikel: AchGut – René Zeyer, Gastautor – “Venezuela und das dröhnende Schweigen der Linken”

Es gibt kein “dröhnendes Schweigen” der Linken, das ist FAKE NEWS! wie man so schön sagt, scheinbar scheint die sehr intelligente Frau Wagenknecht, sich aber auch nicht ganz wohl zu fühlen mit der Maduro Regierung, Chavez wäre ihr lieber gewesen, wurde leider von der CIA zum Krebstod verurteilt.

Jetzt soll es der Ex-Ex-President von Urugay richten: Wird er auch bald an Krebs sterben? (auch ein von Putin beliebtes mittel: Pulonium)

Es gibt NATÜRLICH das Phänomen was alle Politiker gemein zu haben scheinen: Korruption – das ist in Deutschland nicht anders als in USA oder in Venezuela.

“Achse des Guten”: Eine Ansammlung frustrierter Ex-Linken (namentlich Henryk M. Broder, Dirk Maxeiner, Michael Miersch)  – welche meist nur Kritisieren – aber keine konstruktiven Vorschläge bringen – was wäre denn ihre Wunschvorstellung? Dass der Faschismus mal wieder Polen überfällt, nachdem schön aufgerüstet wurde gegen den imaginären “Feind”?

Ich frag ja nur!?

Herr Henryk ist quasi der Mensch gewordene Troll-Linke – d.h. er zerstört die Linke von innen heraus – in dem er einfach über alles schimpft und öffentlich abkotzt – sich trotzdem als Linker “mit dem man reden kann” bezeichnet – gleichzeitig aber bei der AfD reden hält, dass es einem schlecht wird:

als “Lebensziel” gibt er an, dass er einen Swingerclub besuchen möchte… noch effektivere Anti-Werbung wie durch Henryk Broder kann die Linke nicht für sich machen.

Falls er noch Parteimitglied der Linken ist würde ich ihn unehrenhaft entlassen.

Zum Fall Kuba: Kuba ist für viele Südamerikanische Länder immer noch ein VORBILD, trotz seiner Armut, seltsamerweise sind mehr Kubaner krankeversichert als Amerikaner oder Deutsche! (nämlich einfach ALLE).

Die Kubaner wären fast verhungert – weil es eine Ex-Kollonie der USA (immer noch) keinen Handel mit Kuba treiben möchte – weil dieses Land erfolgreich seine Unabhängigkeit erklärt hat (was die USA auch einmal von England gemacht haben, wir erinnern uns?) und bis heute aufrecht erhalten konnte.

Nach der Logik müsste England NOCH HEUTE die USA als Handelspartner boycottieren.

Kein EINZIGER Kubaner ist verhungert – warum?

Weil diese gelernt haben ohne Abhängigkeit von Weltkonzernen (Erdöl, Chemie, Kunstdünger, Chemie, Pharma) und ohne Weltmächten und den US-Dollar zu überleben – das würde ich Deutschland, Ukraine und eigentlich jedem Land auch wünschen.

Aber Emanzipation ist anstrengend und s.h. Energiewende – es gibt leider bezahlte Lobbyisten – die dann einfach mehr Resourcen haben als unbezahlte Aktivisten.

Logisch oder?

Noch schlimmer: Wer sich gesellschaftlich engagiert wird auch noch beschimpft.

Wenn Herr Broder frustriert ist mit der geringen Effektivität der Linken in den USA – dann ist Er nicht alleine.

Es ist wirklich schlimm – dass die Linke nicht radikaler ist – ich mein Putin schafft es auch im Donbass einfach mal die Regierung zu stürzen mit gefakten Aufständen – warum nicht auch woanders?

Diese Eskalationspolitik führt uns doch nirgendwo hin – wir sollten verbal und auch Waffen-technisch ABRÜSTEN statt AUFRÜSTEN weil es bisher immer noch explodiert ist – wenn man ein Zündholz in eine Kiste mit Sprengstoff wirft.

Speziell vor dem erster Weltkrieg war die Sprengstoffkiste gut gefüllt – beinah grundlos war der Anlass, es ist einfach “passiert”, nur weil mal ein Österreichischer Tronfolger von einem “Terroristen” (aha!) erschossen wird, muss man doch nicht gleich 75% der Weltbevölkerung 4 Jahre lang in einen Krieg verwickeln der 10-15 Millionen Tote fordert? Intelligent wäre etwas anderes gewesen.)

Besser wäre es gewesen, es wäre gar kein Kiste mit Sprengstoff produziert worden!

Hätte man sich mit dem Küchenmesser bekämpfen müssen, wenn man sich denn tatsächlich so sehr hasst.

Abschließend hätte ich gerne noch mehr über den “Grundlagenirrtum” erfahren: Welcher genau wäre das?

Dass es ohne Ausbeutung, Sklaverei, Atomkraft und Geldherrschaft nicht geht?

Dieser US Senator Marco Rubio droht der Bevölkerung von Venezuela GANZ DIREKT und OFFEN: “Passt auf! Dass ihr nicht auf der falschen Seite steht! Es könnte euren Familien schlecht ergehen! GEHTS NOCH?”

ganz konkret ihm hier: https://twitter.com/Ivanr_HD

https://twitter.com/hashtag/venezuela

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *