LifeEconomy

“Wenn die Voraussetzung richtig ist – dass uns nur ein fundamentaler Wandel der menschlichen Charakterstruktur – ein Zurückdrängen der Orientierung am Haben – zu Gunsten deren am Sein – vor einer Katastrophe retten kann – so stellt sich die Frage – sind tiefgreifende Charakterologische Veränderungen überhaupt möglich?

Und wie kann man diese herbei führen?

Ich bin davon überzeugt – dass sich der menschliche Charakter in der Tat ändern kann wenn die folgenden Voraussetzungen gegeben sind: Wir leide und sind uns dessen bewusst.
Wir haben die Ursache unseres Leidens erkannt.
Wir sehen eine Möglichkeit dieses Leiden zu überwinden.
Wir sehen ein – dass wir uns bestimmte Verhaltensweisen zu eigen machen – und unsere gegenwärtige Lebenspraxis ändern müssen – um unsere Leiden zu überwinden.” (Erich Fromm,

Sein oder Haben
Haben oder Sein: Die seelischen Grundlagen einer neuen Gesellschaft Taschenbuch – 1. Juli 2005
von Rainer Funk (Herausgeber), Erich Fromm (Autor), Brigitte Stein (Übersetzer)
Erich Fromm, born on March 23, 1900, at Frankfurt am Main, the only child of Orthodox Jewish parents
Erich Fromm, born on March 23, 1900, at Frankfurt am Main, the only child of Orthodox Jewish parents

Buch-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch

Haben oder Sein – das ist hier die Frage. In diesem Werk E. Fromms legt der Autor in knapper Form seine auch schon frueher geaeusserten Gedanken zur Notwendigkeit der Veränderung unserer westlichen Gesellschaft dar. Fromm bestimmt mit “Haben” und “Sein” zwei grundsätzliche verschiedene menschliche Charaktere und Lebensformen. In (nahezu) jedem Menschen gibt es die Anlage zu beidem, unsere westliche Kultur aber fördert die Existenzweise des Habens und läßt die des Seins verkümmern. Damit aber – so der Autor – bewegt unsere Welt sich unweigerlich auf eine endgültige Katastrophe zu, die schon jetzt abzusehen ist. Verwiesen sei nur auf die immer weiter voranschreitende Umweltzerstoerung oder atomares Wettrüsten. Als einziger Ausweg aus dieser Krise bleibt für Fromm nur eine radikale Veränderung unserer Gesellschaft. Sie besteht in der von allen zu vollziehenden Hinwendung zur Existenzweise des Sein – ein Gesellschaftsentwurf, der sich aus marxistischen, buddhistischen und christlichen Quellen speist und von Fromm als “Humanitäre Religion” deklariert wird. Worin die Existenzweise des Seins genau besteht, dazu sei der Leser auf dieses sehr gut zu lesende und ohne grossen wissenschaftlichen Apparat auskommende Werk selbst verwiesen. Es bietet neben der Beschreibung der beiden Existenzweisen auch erste Schritte, die zur Verwirklichung dieser neuen, humanitären Gesellschaft gegangen werden müssen. So ist es keine Anleitung zum persönlichen Well-Being, Fromm verweist hier auf andere einschlägige Werke. Es ist vielmehr Anleitung zur Verändrung der Gesellschaft.Lesen Sie weiter… ›

1 Kommentar 44 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Missbrauch melden

Format: Gebundene Ausgabe

Neue Lebenseinstellung lindert Konsumrausch

Zu Beginn meines Berufslebens verfiel ich in einen kurzfristigen Konsumrausch: mein Leben bestand vorwiegend aus neuen Hemden, Hosen und Möbeln. Da kam mir das Buch von Erich Fromm erneut in die Finger. Als Jugendlicher hatte ich es schon einmal gelesen und wähnte mich damals als moralischer Sieger (schließlich besaß ich ja nichts).
In meiner neuen Lebenssituation fühlte ich mich allerdings ertappt und begann, das Buch erneut zu lesen. Man kann es mit folgendem Satz zusammenfassen:
“Was ist der Mensch, wenn er das ist, was er hat, und dann alles verliert?”

Seither habe ich ein recht unverkrampftes Konsumverhalten, gehe dreimal im Jahr einkaufen und bin auf dem besten Wege, Medienforscher, Werbung und Trends zu ignorieren.
Darüber hinaus mache ich mir ein schönes Leben und versuche “spontan kreativ tätig” zu sein.

Ach ja, das ist nun 15 Jahre her. Wer weiß, vielleicht türmen sich bei mir schon wieder ein paar unbewusste materielle Wünsche, mit denen es aufzuräumen gilt: es wäre also an der Zeit, das Buch ein drittes Mal zu lesen.

Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Missbrauch melden

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf

Der Autor Erich Fromm erläutert im ersten Teil zunächst die Begriffe Haben und Sein. Er geht dabei sehr gründlich vor, zieht Dichtung, Sprachgebrauch, Philosophie und zahlreiche andere Wissenschaftsfelder hinzu. Darauf aufbauend betrachtet er diese Begriffe in der alltäglichen Erfahrung, wie Lernen, erinnern, Lesen, Wissen usw. Dem Leser werden die in seinem Wortschatz lange bekannten Wörter in allen Facetten nähergebracht. Es entsteht ein neues, feineres Begriffsbild im Kopf.
Der zweite Buchteil baut darauf auf und untersucht die grundlegenden Unterschiede im Wesen der beiden Begriffe. Haben ist in unserer gewinnorientierten Gesellschaft allgegenwärtig. Es nimmt eine Funktion war. Diese wird hier detailliert herausgearbeitet. Mit dem Sein ist es da schon schwieriger. Es ist ebenfalls überall vorhanden, springt aber nicht sofort ins Auge. Aber das Sein ist nicht nur passiv, es kann auch aktiv in Erscheinung treten. Hierüber schrieb bereits Spinoza, dessen Zitate dazu Erwähnung finden. Für den Unterschied zwischen Freude und Vergnügen beispielhaft der alte Satz: Alle Lebewesen sind nach dem Koitus traurig.
Im dritten Teil blickt der Autor in die Zukunft und zeigt mögliche Wege für den Wandel des Menschen in eine humanere neue Gesellschaft. Auch hier ist die Untersuchung von Religion und Industrie sachlich und sorgfältig.
Das Buch lässt sicher nur wenige Menschen unberührt. Es vermittelt Wissen und eine neue Betrachtungsweise der Welt. Sorgfältig aufgebaut, mit zahlreichen Zitaten versehen, versöhnt es den Leser mit einer friedlichen Welt und entflammt in seinem Inneren möglicherweise eine Revolution der Werte.

Kommentar 73 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Missbrauch melden

Format: Taschenbuch

und ich habe schon recht viel gelesen, natürlich auch alle Bücher von Erich Fromm. Dieses Buch ist sein Bestes, jedenfalls nach meiner Meinung. Man muß weder Philosoph, noch Analytiker oder akademisch vorgebildet sein, um seine Thesen zu verstehen und sich zu eigen zu machen. Für mich war dieses Buch eine Offenbarung und ich wurde neugierig, mehr über die Menschheit und da- mit auch über mich selbst zu erfahren. Durch ihn bin ich zur Philosophie, zur Emanzipation und teil weise auch zu mir selbst gekommen. Erich Fromm ist und war einer der Besten für mich. P.S. Ich habe das Buch als gebundene Ausgabe und es ist auch schon mind. 25 Jahre her, seit ich es das erste Mal gelesen habe

Kommentar 46 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Missbrauch melden

ERICH FROMM

[Lebenslauf] [Jüdisches Denken] [Bücher]


Anatomie der menschlichen Destruktivität
von Erich Fromm
Versandfertig in 24 Stunden
Erschienen 1996
Rowohlt TB-V., Rnb.
Taschenbuch
Preis: DM 16,90
EUR 8,64

Arbeiter und Angestellte am Vorabend des Dritten Reiches
Eine sozialpsychologische Untersuchung von Erich Fromm

Versandfertig in 2 bis 3 Werktagen
Erschienen 1983
DTV, Mchn.
Taschenbuch
Preis: DM 12,80
EUR 6,54

Authentisch leben
von Erich Fromm

Versandfertig in 24 Stunden
Erschienen 2000
Herder, Freibg.
Taschenbuch
Preis: DM 16,80
EUR 8,59

Über den Ungehorsam und andere Essays
von Erich Fromm

Versandfertig in 24 Stunden
DTV, Mchn.
Taschenbuch
Preis: DM 14,90
EUR 7,62


Über die Liebe zum Leben
von Erich Fromm

Versandfertig in 2 bis 3 Werktagen
Erschienen 1983
Deutsche V.-A., Stgt.
Taschenbuch
Preis: DM 19,80
EUR 10,12

Das Christusdogma und andere Essays
von Erich Fromm

Versandfertig in 2 bis 3 Werktagen
DTV, Mchn.
Taschenbuch
Preis: DM 12,80
EUR 6,54

Die Entdeckung des gesellschaftlichen Unbewußten
von Erich Fromm

Versandfertig in 2 bis 3 Werktagen
Erschienen 1990
Beltz Quadriga, Weinh.
Taschenbuch
Preis: DM 26,00
EUR 13,29


Es geht um den Menschen
Tatsachen und Fiktionen in der Politik – von Erich Fromm

Versandfertig in 2 bis 3 Werktagen
Erschienen 1992
DTV, Mchn.
Taschenbuch
Preis: DM 16,80
EUR 8,59


Ethik und Politik
Antworten auf aktuelle politische Fragen – von Erich Fromm

Versandfertig in 2 bis 3 Werktagen
Erschienen 1996
Heyne, Mchn.
Taschenbuch
Preis: DM 12,90
EUR 6,60


Die Furcht vor der Freiheit
von Erich Fromm

Versandfertig in 24 Stunden
Erschienen 1997
DTV, Mchn.
Taschenbuch
Preis: DM 15,50
EUR 7,93

Gesamtausgabe Band 11 und 12
von Erich Fromm

Versandfertig in 2 bis 3 Werktagen
Erschienen 1999
Deutsche V.-A., Stgt.
Gebundene Ausgabe
Preis: DM 148,00
EUR 75,67

Gesamtausgabe
von Erich Fromm

Versandfertig in 2 bis 3 Werktagen
Erschienen 1999
Deutsche V.-A., Stgt.
Gebundene Ausgabe
Preis: DM 598,00
EUR 305,75

Gesamtausgabe
von Erich Fromm

Versandfertig in 24 Stunden
Erschienen 1999
DTV, Mchn.
Taschenbuch
Preis: DM 248,00
EUR 126,80

Gesellschaft und Seele
von Erich Fromm

Versandfertig in 2 bis 3 Werktagen
Erschienen 1992
Beltz Quadriga, Weinh.
Taschenbuch
Preis: DM 26,00
EUR 13,29


Haben oder Sein
Die seelischen Grundlagen einer neuen Gesellschaft – von Erich Fromm

Versandfertig in 24 Stunden
Erschienen 1998
DTV, Mchn.
Taschenbuch
Preis: DM 15,50
EUR 7,93

Humanismus als reale Utopie
Der Glaube an den Menschen – von Erich Fromm

Versandfertig in 24 Stunden
Erschienen 1996
Heyne, Mchn.
Taschenbuch
Preis: DM 12,90
EUR 6,60


Ihr werdet sein wie G’tt
von Erich Fromm

Versandfertig in 2 bis 3 Werktagen
Erschienen 1982
Deutsche V.-A., Stgt.
Gebundene Ausgabe
Preis: DM 28,00
EUR 14,32


Das jüdische Gesetz
Zur Soziologie des Diaspora- Judentums – von Erich Fromm

Versandfertig in 24 Stunden
Erschienen 1996
Heyne, Mchn.
Taschenbuch
Preis: DM 12,90
EUR 6,60

Die Kunst des Liebens
Jubiläumsbox – von Erich Fromm

Versandfertig in 2 bis 3 Werktagen
Erschienen 2000
Gebundene Ausgabe
Preis: DM 150,00
EUR 76,69


Die Kunst des Liebens
von Erich Fromm

Versandfertig in 24 Stunden
Erschienen 2000
Manesse-Vlg., Stuttgart
Gebundene Ausgabe
Preis: DM 15,00
EUR 7,67

Die Kunst des Liebens
Großdruck
– von Erich Fromm

Versandfertig in 24 Stunden
Erschienen 1998
DTV, Mchn.
Taschenbuch
Preis: DM 12,90
EUR 6,60

Leben zwischen Haben und Sein
von Erich Fromm

Versandfertig in 2 bis 3 Werktagen
Erschienen 1993
Herder, Freibg.
Taschenbuch
Preis: DM 16,80
EUR 8,59

Liebe, Sexualität und Matriarchat
Beiträge zur Geschlechterfrage – von Erich Fromm

Versandfertig in 2 bis 3 Werktagen
Erschienen 1994
DTV, Mchn.
Taschenbuch
Preis: DM 19,90
EUR 10,17

Märchen, Mythen, Träume
von Erich Fromm

Versandfertig in 24 Stunden
Erschienen 1997
Rowohlt TB-V., Rnb.
Taschenbuch
Preis: DM 12,90
EUR 6,60

Die Pathologie der Normalität
Zur Wissenschaft vom Menschen (Bd. 6) von Erich Fromm

Versandfertig in 2 bis 3 Werktagen
Erschienen 1991
Beltz Quadriga, Weinh.
Taschenbuch
Preis: DM 26,00
EUR 13,29

Schriften über Sigmund Freud
von Erich Fromm, Rainer Funk

Versandfertig in 2 bis 3 Werktagen
Erschienen 1989
Deutsche V.-A., Stgt.
Taschenbuch
Preis: DM 26,00
EUR 13,29


Die Seele des Menschen
Ihre Fähigkeit zum Guten und zum Bösen
von Erich Fromm

Versandfertig in 24 Stunden
DTV, Mchn.
Taschenbuch
Preis: DM 14,50
EUR 7,41

Zen-Buddhismus und Psychoanalyse
Suhrkamp Taschenbücher, Nr.37, von Erich Fromm, u. a.

Versandfertig in 24 Stunden
Erschienen 1971
Suhrkamp, Ffm.
Taschenbuch
Preis: DM 16,80
EUR 8,59

Vom Haben zum Sein
Wege und Irrwege der Selbsterfahrung. von Erich Fromm

Versandfertig in 24 Stunden
Erschienen 1994
Heyne, Mchn.
Taschenbuch
Preis: DM 12,90
EUR 6,60

Von der Kunst des Zuhörens
Therapeutische Aspekte der Psychoanalyse – von Erich Fromm

Versandfertig in 24 Stunden
Erschienen 1994
Heyne, Mchn.
Taschenbuch
Preis: DM 14,90
EUR 7,62

Was anzieht, ist immer das Lebendige
Sentenzen und Einsichten – von Erich Fromm

Versandfertig in 2 bis 3 Werktagen
Erschienen 2000
Manesse-Vlg., Stuttgart
Gebundene Ausgabe
Preis: DM 19,80
EUR 10,12


Wege zur Befreiung
Über die Kunst des Lebens – von Erich Fromm

Versandfertig in 2 bis 3 Werktagen
Erschienen 1993
Manesse-Vlg., Stuttgart
Gebundene Ausgabe
Preis: DM 19,80
EUR 10,12

Worte wie Wege
von Erich Fromm

Versandfertig in 2 bis 3 Werktagen
Erschienen 1997
Herder, Freibg.
Gebundene Ausgabe
Preis: DM 14,80
EUR 7,57

Anatomie der menschlichen Destruktivität
von Erich Fromm

Versandfertig in 24 Stunden
Erschienen 2000
Deutsche V.-A., Stgt.
Gebundene Ausgabe
Preis: DM 48,00
EUR 24,54

Die Entdeckung des gesellschaftlichen Unbewußten
von Erich Fromm

Erschienen 1990
Beltz Quadriga, Weinh.
Taschenbuch
Preis: DM 26,00
EUR 13,29

(Sonderbestellung)

Es geht um den Menschen
von Erich Fromm

Erschienen 1984
Deutsche V.-A., Stgt.
Gebundene Ausgabe
Preis: DM 28,00
EUR 14,32

(Sonderbestellung)

Über den Ungehorsam und andere Essays
von Erich Fromm

Erschienen 1982
Deutsche V.-A., Stgt.
Gebundene Ausgabe
Preis: DM 24,00
EUR 12,27

(Sonderbestellung)

Das Menschenbild bei Marx
Mit den wichtigsten Frühschriften von Karl Marx – von Erich Fromm

Erschienen 1985
Deutsche V.-A., Stgt.
Gebundene Ausgabe
Preis: DM 19,80
EUR 10,12

(Sonderbestellung)

Quelle: http://www.hagalil.com/judentum/feiertage/pessach/fromm/fromm-buch.htm

Links:

https://www.nomos-elibrary.de/10.5771/9783845265674-24/ueber-oekonomisierung-zur-notwendigkeit-einer-neuen-freiheitsidee

http://www.fsi-philo.uni-wuerzburg.de/fileadmin/ext00107/_temp_/Vortrag_Fromm.pdf

“Gib mir die Kontrolle über die Währung einer Nation, dann ist es für mich gleichgültig, wer die Gesetze macht.“

Mayer Amschel Rothschild, Begründer der Bankendynastie Rothschild

Wenn sich die Zivilgesellschaft und die Realwirtschaft aus dem Würgegriff des Finanzsektors befreien will, dann benötigt sie eine vom Finanzsektor unabhängige Geldordnung. Wie eine solche Geldordnung aussehen könnte wird unter dem Begriff „Währungsinfrastruktur“ zusammengefasst.

(c) Klaus Stuttmann

Im Rahmen unserer Reihe „Bausteine einer Neuen Geldordnung“ wird Arne Pfeilsticker  einer dieser Bausteine vorstellen und Sie sind eingeladen daran mitzuarbeiten.  Mit diesem Vortrag eröffnet die Neue Geldordnung das Themenspektrum der Ausstellung “Geld der Zukunft”, die am 06.10.2017 eröffnet wird.

In unserem heutigen Währungs- und Finanzsystem sind Computer nicht mehr weg zu denken. Dennoch ist das heutige System gefangen im Denken einer Zeit, die das Wort Computer nicht einmal kannte. Das vorgeschlagene System ist ein neuer Entwurf, der Computer in seinen Genen verankert hat. Damit gelingt es, die unübersehbare Komplexität der Finanzprodukte, Finanzmärkte und des gesamten Finanzsystems radikal einfacher zu gestalten und gleichzeitig die Funktionalität in einer kaum vorstellbaren Weise zu verbessern.

Die radikale Vereinfachung ergibt sich aus wenigen und einfachen Regeln und dem Grundsatz, dass alle Nutzer gleichberechtigt sind und vom System gleich behandelt werden. Banken sind in diesem System normale Nutzer und haben keine Sonderstellung oder Privilegien. Die Komplexität des Währungssystems und der Finanzmärkte wird auf deutlich weniger als 1% reduziert.

Die hier vorgeschlagene Währungsinfrastruktur in öffentlicher Hand bedeutet nicht, dass die Geschäftsbanken verstaatlicht werden. Im Gegenteil, durch die Währungsinfrastruktur wird ausgeschlossen, dass staatliche Institutionen gezwungen sind, private Geschäftsbanken zu retten oder zu verstaatlichen.

Das Wort „Infrastruktur” wurde sehr bewusst gewählt, weil es analog zu einer Verkehrsinfrastruktur um die Grundlage geht, in der sich individuelles Verhalten entfalten kann. In einer gut ausgebauten Verkehrsinfrastruktur mit gut aufeinander abgestimmtem öffentlichem und privatem Verkehr wird die individuelle Mobilität nicht eingeschränkt, sondern erst ermöglicht.

Analog dazu führt die vorgeschlagene Währungsinfrastruktur nicht zu einer staatlichen Kreditvergabe. Im Gegenteil die Kreditvergabe wird auf eine erheblich breitere Basis gestellt und führt zu kostengünstigeren Kredite für alle. Das Kreditangebot wird differenzierter und die Kreditrisiken entkoppelt und breiter gestreut.

Das gesamte Währungssystem wird auf eine demokratische Basis gestellt, in der die einzelnen Teilnehmer erheblich größere Entfaltungsmöglichkeiten haben und direkte Einflussmöglichkeiten auf geld- und fiskalpolitische Entscheidungen.

Der Übergang auf das vorgeschlagene System ist fließend möglich. Wer eine Banking-Software einsetzt wird nach dem Übergang keinen Unterschied feststellen. Wer Online-Banking nutzt, wird lediglich feststellen, dass er auf alle seine Konten, egal bei welcher Bank, mit seinem Personalausweis zugreifen kann. Beide Nutzergruppen werden jedoch feststellen, dass sie zusätzliche Möglichkeiten haben die sie nutzen können, aber nicht müssen. Sie werden auch feststellen, dass alle Überweisungen sofort auf dem Konto des Zahlungsempfängers erscheinen und eine Überweisung auf ein falsches oder nicht vorhandenes Konto nicht mehr möglich ist.

Eintritt frei, Spende erbeten!

Details

Mo, 06.03.2017 * 19 Uhr 2. Stock Währungsinfrastruktur in öffentlicher Hand

Wenn sich Zivilgesellschaft und Realwirtschaft aus dem Würgegriff des Finanzsektors befreien wollen, dann ist eine vom Finanzsektor unabhängige Geldordnung nötig. Sie wird unter dem Begriff „Währungsinfrastruktur“ zusammengefasst. Im Rahmen der Reihe „Bausteine einer Neuen Geldordnung“ wird Arne Pfeilsticker einen dieser Bausteine vorstellen.
Veranstalter: Neue Geldordnung e. V.
Eintritt frei

Zuletzt bearbeitet am: 21.02.17

Datum: Mo 6.03
Zeit: 19:00-21:30
Veranstaltungskategorien: , , , , , , , , , , , ,
Veranstaltung-Tags:
,

Links:

http://neuegeldordnung.de/veranstaltung/waehrungsinfrastruktur-in-oeffentlicher-hand/

http://www.club-voltaire.de/veranstaltungen/

http://neuegeldordnung.de/author/peukert/